Typo_Motto
Kirchhellen bauen. Kirchhellen wohnen. Kirchhellen leben.

… haben wir – beginnend 2006 – in Kirchhellen-Feldhausen ca. 70 Baugrundstücke für Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften verkauft oder auf Erbpacht vergeben. Die Erwerber waren ungebunden und konnten die Bebauung individuell durchführen.

Die Bebauung des gesamten Bebauungsgebietes Kapellenstraße / Pastor-Abel-Straße ist abgeschlossen.

Seit Juli 2016 ist der Bebauungsplan Nr. 95 „Gertskamp“ rechtskräftig. Aus artenschutzrechtlichen Gründen gliedert sich das Baugebiet in zwei Bauabschnitte.

Die Grundstücke des Bauabschnitts I sind bereits verkauft. Die Erschließungsarbeiten sind inzwischen weit fortgeschritten. In Kürze werden hier die ersten Einfamilienhäuser gebaut.

Der Bauabschnitt II umfasst 9 Baugrundstücke mit Grundstücksgrößen zwischen ca. 450 m² und 600 m². Der B-Plan sieht auch hier die Erstellung von frei stehenden Einfamilienhäusern ( keine Doppelhaushälften, keine Zweifamilienhäuser ) vor. Die zzt. auf dem Grundstück stehenden Gebäude werden zu gegebener Zeit abgerissen.

Auch diese Grundstücke befinden sich in unserem Eigenbesitz und werden ohne Bauträger- oder Architektenbindung provisionsfrei verkauft.

 

  • Stacks Image 811

  • Stacks Image 812

  • Stacks Image 813

    Caption Text